Volksstimme Logo
Sonderveröffentlichung

Weihnachtsrätsel mit der Volksstimme - Burg, Genthin
25. Genthiner Weihnachtsmarkt 21. bis 23. Dezember

16.12.2018
Fotos (4): Marina Conradi 
Fotos (4): Marina Conradi 

Programm des 25. Genthiner Weihnachtsmarktes

Weihnachtsbaumschmück-Aktion

Auch in diesem Jahr haben viele kleine Helfer dafür gesorgt, dass unsere Innenstadt zur Adventszeit ab 3. Dezember festlich geschmückt ist. Initiiert wird diese Aktion von der Stadt Genthin, der Städtischen Wohnungsgesellschaft Genthin mbH und den Genthiner Unternehmen. Wir bedanken uns bei den Erziehern und Kindern für den Fleiß am 23. Dezember ab 16 Uhr im Rahmen des Genthiner Weihnachtsmarktes.

Weihnachtsmarktzeiten

21.12., 8:00 bis 14:00 Uhr Wochenmarkt „Frische & Qualität“ im Bereich der Brandenburger Straße, ab 12:00 bis 24:00 Uhr vorweihnachtliche Stimmung
22.12., 12:00 bis 24:00 Uhr
23.12., 12:00 bis 18:00 Uhr

Der kleine König

25. Genthiner Weihnachtsmarkt 21. bis 23. Dezember Image 1
Puppenspiel nach den Kinderbüchern von Hedwig Munck

Am 22. Dezember um 15 Uhr findet im Rathaussaal das Theaterstück „Der kleine König“ statt. Das Theater der Altmark ist traditionell anlässlich des Genthiner Weihnachtsmarktes zum vierten Mal dabei und erfreut mit den Inszenierungen zahlreiche Kinder.

Wer kennt ihn nicht, Hedwig Muncks lustigen kleinen König, der mit Pferd Grete, Tiger der Katze, Buschel dem Eichhörnchen, Hund Wuff und Pieps dem Vogel jeden Tag zum Abenteuer macht: So ein königlicher Tag ist nun mal aufregender als ein normaler. Doch wie jedes Kind mag der kleine König weder Zähne putzen noch Zimmer aufräumen. Dafür schläft er gerne aus, nascht am liebsten Schokolade oder backt für seine tierischen Freunde Kuchen mit Zwiebeln und Radieschen.

Aber nicht jedes Kind wohnt in einem Schloss und hat immer so viele Tiere um sich wie der kleine König. Denn wo kommt es schon vor, dass ein Pferd einem die Haare schneidet oder ein Eichhörnchen hilft, ohne Schlüssel wieder in das Schloss zu kommen? In den lustigen Abenteuern kämpft der kleine König auch mit der täglichen Übellaunigkeit nach dem Aufstehen, dem Neid auf die Geburtstagsgeschenke von Freunden und dem Gefühl, nicht groß genug für die Welt zu sein.

Doch mit seiner kindlich-liebenswürdigen Art meistert er jede Situation und lernt dabei viel Neues über sich und seine Freunde. Hedwig Muncks Geschichten ermutigen Kinder, eigene Erfahrungen zu machen und dabei naiv, frech und neugierig auf die Welt zu sein. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 21. Dezember

ab 12:00 Uhr
Vorweihnachtliche Stimmung auf dem Genthiner Weihnachtsmarkt

16:00 Uhr
„Gib mir FÜNF!“ Die Abenteuer der Fünf Sinne - Figurentheaterstück der Theaterwerkstatt STiNE, Eintritt frei Kinder ab 2 Jahre im Rathaussaal

18:00 Uhr
„Weihnachten - Ein Miteinander durch Kultur“ - junge Talente Musiker, Tänzer und Sänger präsentieren das Projekt des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt e. V. in Genthin, gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben“

21:00 Uhr
Glühwein-Disco Ende gegen 24:00 Uhr 

„Gib mir FÜNF!“

Die Abenteuer der Fünf Sinne Figurentheaterstück für Kinder ab 2 Jahre

Am 21. Dezember um 16 Uhr beginnt das aus Bundesmitteln Demokratie leben geförderte Projekt „Weihnachten – Ein Miteinander durch Kultur“ mit der Inszenierung der Theaterwerkstatt STiNE mit dem Figurentheaterstück „Gib mir FÜNF“. Die fünf Sinne Sehen, Hören, Schmecken, Riechen und Tasten werden auf phantasievolle, spielerische Weise neu entdeckt. Was passiert, wenn die Sinne morgens erwachen und jeder seinen Eigensinn entfaltet? Jeder Sinn ist wichtig und wird gebraucht. STiNE (Kerstin Reichelt) setzt Auge, Mund, Nase, Ohr und Hand an einen Tisch und wir können erleben, wie gemeinsames Essen verbindet.

Dann geht es auf Entdeckungsreise. Was passiert, wenn die Sinne überflutet sind, was, wenn sie zur Ruhe kommen und wie ergänzen sie sich in gefährlichen Momenten?

Die Fünf kommen mit neuen Erfahrungen heim und singen mit dem Publikum „Gib mir Fünf!“. Nun wissen alle, dass es gut ist, die Sinne beisammen zu halten und gemeinsam mit Freunden durch die Welt zu gehen. Die Spielerin Kerstin Reichelt baut die Kulissen aus wenigen Gegenständen vor den Augen der Zuschauer. Man kann erleben, wie ein Rummelplatz entsteht, ein Berg wächst, ein Flugzeug fliegt und sieht Wasser, wo keines ist. Die Ästhetik der Bühne ist sparsam und phantasieanregend, die Figuren farbenfroh und originell.

Dank der Kulturförderung durch das Land Sachsen-Anhalt und die Landeshauptstadt Magdeburg war es möglich, für die Produktion die Puppenspielerin Inga Hartmann (Krimmelmokel) für Regie und Puppen- und Bühnenbau sowie den Musiker Christian Luther zu verpflichten. Der Eintritt ist frei!

Samstag, 22. Dezember

25. Genthiner Weihnachtsmarkt 21. bis 23. Dezember Image 2
14:00 Uhr
Eröffnung des Weihnachtsmarktes

14:30 Uhr
Tanz- und Turnschuppen Genthin

15:00 Uhr
Gastspiel Theater der Altmark mit der Aufführung „Der kleine König“, Eintritt frei, Kinder ab 3 Jahre im Rathaussaal

16:00 Uhr
Zauberhafte Weihnacht präsentiert von Silke & Dirk Spielberg

17:00 Uhr
Buntes Silvesterfeuerwerk vom Fachgeschäft Ideen von A bis Z Genthin (am Rathaus)

18:00 Uhr
MDR Jump mit der Weihnachtstournee

- Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde aus der MDR JUMP Morningshow präsentieren in Genthin ein weihnachtliches Programm für die ganze Familie mit Gewinnspielen, Überraschungen und viel Musik

– Chartstürmer Benne („Licht in uns“) und Vincent Malin („KO & OK“) sowie Jessica Wahls (No Angels) live.

19:45 Uhr
Showprogramm des Shivanja Health & Fitness das Sport- und Gesundheitszentrum

20:00 Uhr
Glühweindisco mit der Stendaler Partyband „Tick2Loud“
Ende gegen 24:00 Uhr
25. Genthiner Weihnachtsmarkt 21. bis 23. Dezember Image 3
MDR JUMP Weihnachtsmarkt- Tour kommt auf den Genthiner Weihnachtsmarkt

Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde aus der MDR JUMP Morningshow präsentieren in Genthin am 22. Dezember 2018 gegen 18 Uhr ein weihnachtliches Programm für die ganze Familie mit Gewinnspielen, Überraschungen und viel Musik – Chartstürmer Benne („Licht in uns“) und Vincent Malin („KO & OK“) sowie Jessica Wahls (No Angels) live - Spielekonsole Xbox One zu gewinnen.

Sonntag, 23. Dezember

25. Genthiner Weihnachtsmarkt 21. bis 23. Dezember Image 4
13:30 Uhr
Eröffnung mit dem Posaunenchor der St. Trinitatis Kirche Genthin

14:00 Uhr
Musikalisches Weihnachtskonzert mit dem Genthiner Blasorchester

15:00 Uhr
Gastspiel Quaiser`s Puppenkoffer mit dem Puppenspiel „Räuber Zottelbart“, Eintritt Frei, Kinder ab 3 Jahre, im Rathaussaal

16:00 Uhr
Romantische Weihnachtsklänge mit dem Soloposaunisten Stephan

16:20 Uhr
Prämierung der Weihnachtsbaumschmück- Aktion 2018 unterstützt durch die Städtische Wohnungsbaugesellschaft Genthin mbH

16:30 Uhr
Kinderprogramm Pumpelstrumpf „Die Pumpels und der verschwundene Weihnachtsbaum“

17:00 Uhr
Weihnachtsprogramm mit dem Tanz- und Gesangszentrum Parey

18:00 Uhr Schöne Bescherung - Einzug des Weihnachtsmannes mit seinen Gesellen
Ende gegen 18:30 Uhr

Genthiner Adventshöfe 

Samstag, 22. Dezember

12:00 Uhr
TAEKWON-DO Black Belt Center Genthin - gemütliches Weihnachtsfl air (Eingang Bahnhofstraße hinter Eisdiele Pechmann)

15:00 Uhr
o´brien music Musikschule Genthin - Fröhliche Weihnacht mit musikalischer Umrahmung (Große Schulstraße 2)

Adventskonzerte

25. Genthiner Weihnachtsmarkt 21. bis 23. Dezember Image 5
Samstag, 22. Dezember, 15:00 Uhr
Weihnachtskonzert mit dem Genthiner Musik Express e. V. in der St. Trinitatis Kirche Genthin (Spenden erwünscht)

Sonntag, 23. Dezember, 18:00 Uhr
Weihnachtskonzert mit dem Handwerkermännerchor von 1860 e. V. und dem Genthiner Frauenchor e. V. in der St. Trinitatis Kirche Genthin(Spenden erwünscht!)

Ausstellungen zur Adventszeit

Ausstellung „24 Türchen bis Weihnachten“ - Adventskalender aus 100 Jahren im Kreismuseum, Mützelstraße 22
Öffnungszeiten am 23.12. von 14 bis 16 Uhr, Eintritt: Erwachsene 2,00 €, Rentner 1,50 € und Kinder 0,50 €, Tel.: 03933 80 35 21, Mail: kreismuseumjl.genthin@web.de

Ladenöffnungszeiten am 4. Advent

Auch in diesem Jahr können die Verkaufsstellen von Waren aller Art anlässlich des Weihnachtsmarktes am Samstag, den 22.12. bis 22 Uhr und am Sonntag, den 23.12., also am 4. Advent in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sein.

Änderungen vorbehalten

Datenschutz