Sonderveröffentlichung

Wohnen
Anzeige
Komfort rund um den Spülplatz

MEHRWERT: Trinkwassersystem für gefiltertes Wasser

Schön und funktionell: die neuen Spülen. FOTO: AMK

31.05.2021

An der Spüle finden die meisten in einer Küche anfallenden Tätigkeiten statt, rund 60 Prozent. „Die neuen Spülcenter sind in Form, Farbe und Material besonders schön anzusehen und zudem top funktional und ergonomisch konzipiert“, so Volker Irle, Geschäftsführer der AMK – Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. „Damit die täglichen Workflows freudig und effizient von der Hand gehen, haben die Hersteller viele Raffinessen in ihre Spülcenter eingebaut“, sagt Volker Irle. Beispielsweise eine zweite, direkt in die Spüle integrierte Arbeits- bzw. Funktionsebene – oder eine zusätzliche Abtropf- und Ablagefläche im Becken für ressourcenschonende Spülvorgänge. Darauf können dann ein paar Geschirr- /Besteckteile abtropfen, während im unteren Beckenbereich Gemüse geputzt und die Schnittabfälle zwischengelagert werden.

Extragroße oder extratiefe Becken bieten immer noch so viel Platz, dass auch XXL-Kochgeschirr, Backbleche und Bratroste darin komfortabel gereinigt werden können. Da der Spülplatz in einer Lifestyle-Küche immer auch ein toller ästhetischer Blickfang ist, stimmen Küchenspezialisten jedes Multifunktionscenter zudem perfekt in Form, Farbe und Material auf die Gesamtanmutung ab. Beispielsweise in einem harmonischen Farbverbund, Ton in Ton mit der Arbeitsplatte, Nischenrückwand und den Möbelfronten. Für 360°-Komfort rund um den Spülplatz sorgen auch optimal aufeinander abgestimmte, ganzheitliche Systemlösungen. Sie bestehen aus einer Küchenarmatur oder einem Trinkwassersystem, einem Spülbecken so-wie einem Mülltrennsystem – alles aus einer Hand.

Einen tollen zusätzlichen Mehrwert am Spülplatz bietet ein Trinkwassersystem für gefiltertes gekühltes, stilles, medium oder sprudelndes Wasser. Eine klare Trennung der Wasserwege in der Küchenarmatur ermöglicht den zeitgleichen Bezug von normalem Leitungswasser und veredeltem Trinkwasser.

Die Soda-Einheit für die Kühlung und Karbonisierung wird platzsparend unter der Spüle direkt neben dem Abfall-/Organisationssystem untergebracht. (AMK)


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Für viele hat die schönste Jahreszeit begonnen. Das Leben bricht sich seinen Weg und mit ihm der Tatendrang, das eigene Heim und den Garten neu zu gestalten. Für alle Heimwerker ist in dieser Sonderbeilage der Volksstimme eine Auswahl an klugen Tipps enthalten, die ihnen bei der Gestaltung und der Renovierung der vier Wände helfen können. Zudem gibt es zahlreiche Inspirationen für alle, die sich um den äußeren Bereich des Eigenheims kümmern wollen. Auf den folgenden Seiten viele Themenbereiche, die sich in diesen Wochen anpacken lassen. Wie immer wird diese Beilage unterstützt von kompetenten und starken Partnern aus der Region, die ihnen jederzeit mit ihrer Expertise und Hilfe zur Seite stehen können. Werfen Sie einfach einen Blick auf die Annoncen. Viel Spaß beim Lesen, die Redaktion.